Druck Digitaler Negative 26. Mai 2017

CHF160.00

Die digitale Aufnahmetechnik ist heute das prägende Aufnahmeverfahren, aus digitalen Daten können aber auch mit einfachsten Mitteln wieder Negative für analoge Verfahren hergestellt werden. Selbst Starfotografen wie Albert Watson nutzen diese Technik für ihre im Kunsthandel erhältlichen Fotografien.

  • Herstellen von Belichtungsmustern und Druckerprofilen
  • Prozessorientierte Druckereinstellungen anwenden
  • Materialkunde
  • Papiernegative und Foliennegative
Kategorie:

Beschreibung

Seminar-Nr. 43
Titel Druck digitaler Negative
Ort Zelt beim Schlossparkplatz, Nähe Kirchgemeindehaus, Schlossstrasse 11, 3110 Münsingen
Datum / Uhrzeit Freitag 26. Mai 2017, 18:00 – 20:30 Uhr
Beschreibung    Die digitale Aufnahmetechnik ist heute das prägende Aufnahmeverfahren, aus digitalen Daten können aber auch mit einfachsten Mitteln wieder Negative für analoge Verfahren hergestellt werden. Selbst Starfotografen wie Albert Watson nutzen diese Technik für ihre im Kunsthandel erhältlichen Fotografien.

  • Herstellen von Belichtungsmustern und Druckerprofilen
  • Prozessorientierte Druckereinstellungen anwenden
  • Materialkunde
  • Papiernegative und Foliennegative
Ausrüstung Teilnehmer Keine spezielle Ausrüstung notwendig.
Kursunterlagen Es werden keine Kursunterlagen abgegeben. 2017 wir ein Handbuch von Peter Michels zum Thema erscheinen.
Seminarleiter
Parkplätze Es stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung; das Parkieren auf dem CTA Parkplatz ist kostenlos.
Voraussetzungen Keine Vorkenntnisse notwendig.
Anmeldung ab Vorverkauf via Fotokultur, ab 18. April 2017 20:00 Uhr via Webseite des Veranstalters
Preis Vorverkauf: CHF 157.-

Veranstalter: CHF 150.-

Veranstalter
Maximale Anzahl Teilnehmer 20